Home
And the nominees are...And the nominees are...And the nominees are...And the nominees are...

Die Schweizer Auszeichnung für eine nachhaltige Gestaltung unseres Lebensraums

Mehr erfahren
Über die Auszeichnung

Mit der Auszeichnung Prix SIA würdigt der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) innovative und interdisziplinäre Projekte und Prozesse im Bereich der Baukultur. Der Preis wird erstmals im Mai 2024 verliehen.

Der neue Prix SIA hat zum Ziel, die hohe Baukultur und damit die Gestaltung eines nachhaltigen Lebensraums zu fördern.

Alle zwei Jahre zeichnet der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein herausragende Prozesse und Projekte aus, die in der Schweiz von interdisziplinären Teams realisiert wurden.

Die Fachjury bewertet die eingereichten Projekte mithilfe des «Davos Qualitätssystem für Baukultur». Zudem wird ein Publikumspreis vergeben.

Die Jury des Prix SIA setzt sich aus Expert:innen zusammen, die sich durch ihre Sensibilität für eine hohe Baukultur und ihr Engagement für eine nachhaltige gebaute Umwelt auszeichnen.

Der Prix SIA:

würdigt innovative und interdisziplinäre Projekte und Prozesse im Bereich der Baukultur, die zu einer nachhaltigen Gestaltung des Lebensraums Schweiz beitragen

rückt unkonventionelle, neuartige, mutige Projekte und Arbeitsweisen in den Fokus

würdigt Beiträge von interdisziplinären Teams, denen ein ganzheitliches Denken und Handeln inhärent ist

hebt Beiträge vor, die den Grundsätzen einer ausgeprägten gesellschaftlichen, räumlichen und ökologischen Verantwortung entsprechen

fördert und lenkt den von der Branche angestossene Wandel von Praktiken und Werten, um auf veränderte Umweltbedingungen zu reagieren

erläutert und verbreitet das Davos Qualitätssystem für Baukultur und seine acht Kriterien

lanciert eine neuartige und ganzheitlich geführte Nachhaltigkeits- und Baukulturdiskussion

schafft Raum für Dialog und Begegnung zwischen Fachleuten und der breiten Öffentlichkeit

Shortlist Prix SIA: Ein Plädoyer für das zirkuläre Bauen
18.01.2024
Natalie Schärer
Neun Projekte und Prozesse haben es auf die Shortlist des ersten Prix SIA geschafft. Präsident Emanuel Christ erläutert das Vorgehen der Jury und ordnet die Nominierten ein.
Neun Projekte für die erste Ausgabe des Prix SIA nominiert
16.01.2024
Joël Amstutz
Die Jury des Prix SIA hat getagt. Unter der Leitung von Emanuel Christ haben die neun Jurorinnen und Juroren aus 169 eingereichten Projekten die besten ausgesucht. Die nachfolgenden neun Beiträge haben es auf die Shortlist und damit in die nächste Runde geschafft.
Wer schafft es auf die Shortlist?
13.12.2023
Prix SIA
Die neun Projekte auf der Shortlist werden am 16. Januar 2024 an der Swissbau präsentiert.
Aus Gründen der Integrität zieht sich Barbara Buser aus der Jury zurück
30.11.2023
Prix SIA
Während der Jurierung zeigte sich, dass viele Projekte von Büros eingereicht wurden, an denen Jurymitglied Barbara Buser früher aktiv beteiligt war oder mit welchen sie bzw. ihr Büro zusammenarbeitete. Aus Gründen der Integrität entschied sich Barbara Buser deshalb, aus der Jury auszutreten.
Zumtobel ist Partner des Prix SIA
23.10.2023
Daniel Cathomen, Marketing Director Schweiz bei Zumtobel Group, erklärt, weshalb sich das Unternehmen für eine Partnerschaft mit dem Prix SIA entschieden hat.
Interdisziplinarität als Schlüssel für mehr Baukultur
12.10.2023
Swissbau
Im Swissbau-Blog spricht SIA-Vorstandsmitglied Barbara Wittmer über hohe Baukultur, die Ziele des Prix SIA und was es für eine nachhaltige Gestaltung unseres Lebensraums braucht.
«Landschaft ist die Kunst, die Erde zu bewohnen.»
24.08.2023
Cedric van der Poel
Jurymitglied Nathalie Mongé im Video über die Voraussetzungen, um ein neues Gleichgewicht zwischen dem Ökosystem und unserer gebauten Umwelt zu erreichen.
Prix SIA: Von der Ästhetik zur Ethik
05.07.2023
Ivo Vasella
SIA-Co-Präsident Urs Rieder beantwortet Fragen zum neuen Preis im Baubereich, der Projekte auszeichnet, die in vorbildlicher Weise zu einer nachhaltigen Gestaltung unseres Lebensraums beitragen.
Der Prix SIA macht Baukultur erlebbar
05.07.2023
Prix SIA
Prix SIA: So heisst die neue Auszeichnung im Baubereich, die der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA lanciert. Die eingereichten Projekte werden nach dem Davos Qualitätssystem für Baukultur bewertet. Sie tragen in vorbildlicher Weise zu einer nachhaltigen Gestaltung unseres Lebensraums bei. Mit der Diskussion über diese Arbeiten wird Baukultur erlebbar.
Prix SIA auf Instagram
04.07.2023
Prix SIA
Der Prix SIA ist mehr als eine Auszeichnung. Folgen Sie uns auf Instagram!
Partner

Partner

Zumtobel

Location Partner

ZHAW

Mit ideeller Unterstützung